Reisen mit Nazar Holiday

0

Drei Bücher im Koffer: kann das Reisen mit Nazar Holiday uns Leseratten glücklich machen? Zu seiner Zeit war Nazar einer der ganz großen im Geschäft mit Pauschalreisen. Insbesondere Reisen in die Türkei wie in den östlichen Teil des Mittelmeers führten eigentlich nie an Nazar vorbei. Für Leseratten hatte Nazar wunderbare Sandstrände im Programm, an denen man sich in seine Bücher vergraben konnte – oder zwischendurch mal einen Sprung ins erfrischende Nass wagen sollte.

Feinste Reisen mit Nazar Holiday

Bücherwürmer neigen ja manchmal dazu, sich mit ihren Schmökern auf der Couch oder auf einer Parkbank zu vergraben. Und wenn schon Urlaub, dann bitte schön etwas mit Bildung und mit viel Zeit zum Lesen. Wie kommt da ein Pauschalreiseanbieter wie Nazar Holiday ins Spiel?

Das Düsseldorfer Unternehmen – ja Sie haben richtig gelesen, auch wenn Sie folgerichtig eher Ankara oder Antalya vermutet haben – lässt auch uns Bücherwürmer mit der Pauschalreise glücklich werden. So ungemütlich ist das gar nicht. Wer seine Leseorgie gleich morgends beginnen möchte, kann dies vor oder nach dem Frühstück gerne tun. Zum Beispiel in einer der Clubanlagen. Dort ist am Pool immer eine Liege frei, auf der man sein Handtuch ausbreiten und sodann Platz nehmen kann. Der Cocktail steht dann neben der Liege auf dem Rand des Pools, während man die Füße ins Wasser baumeln lässt und ganz lässig von Seite 445 auf Seite 446 umblättert.

Man sollte hinzufügen, dass Nazar auch ein Herz für Familien hat. Es soll ja Leseratten mit Anhang geben. So bot Nazar für Leseratten mit Kindern besondere Vergünstigungen, wie beispielsweise Festpreise für Kinder bis zu einem Alter von 16 Jahren. Weitere Vergünstigungen für Familien gab es auch noch. Eines der Specials von Nazar ist die Blaue Reise, der wir aber noch ein eigenes Kapitel widmen wollen. Darüber gleich mehr.

Es gibt natürlich noch zwei weitere Gründe, an das Reisen mit Nazar Holiday zu denken. Da spreche ich von den beiden weiteren Destinationen, die Nazar in sein Portfolio aufgenommen hat. Es handelt sich dabei um die Länder Ägypten und Tunesien. Und bei den beiden beginnt natürlich die Fantasie der Literaturbegeisterten zu arbeiten. Marrakesch und Fez liegen zwar mehr in Marokko, doch ist Tunesien gefühlt ein wenig so. Wer könnte Casablanca von Steven Barkley je vergessen?

Blaue Reise: das Must-Have für Leseratten

Wer hat sich beim Durchpflügen der Seiten nicht schon mal gewünscht, real gerade „jetzt“ ins Buch springen und Teil der Handlung werden zu können? Für besonders romantische oder verwegene Passagen mit Piraten-Flair haben Reisen mit Nazar Holiday genau das zu bieten. Obwohl… wir sollte präzise sein, wie Sherlock Holmes: es ist genau eine Reise, die das bieten kann, nämlich die Blaue Reise.

Wen es interessiert, es gibt zur Blauen Reise ein Buch ( „Die Blaue Reise: und andere Geschichten aus meiner deutsch-türkischen Familie“, EAN:9783498000738 ) von Iris Alanyali. Die Autorin nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise in ihr ganz persönliches deutsch-türkisches Familienleben. Sie räumt dabei auf mit allen Türken-Klischees, denn statt Kopftuch-Trägerinnen und Herren mit Goldkettchen zeigt sich ihr Vater als gebildeter Architekt aus Izmir. Dieser steht auf Heino und mag vor allem Schinkenbrot. Es gibt in dem Buch auch eine türkische Großtante. Sie ist dafür bekannt, dass sie über die rückständigen Anatolier mit ihrem Schnauzbart herzieht. Urkomisch sind sie, die Geschichten von Alanyali.

Aber kommen wir zurück zu dem, was Nazar Holiday an Blaue Reise zu bieten hatte. Es war die Reise auf einem Motorsegler entlang der Küste der Türkischen Riviera. Mit allem, was man sich so an romantischen Einlagen erwarten durfte. Dazu gehört natürlich eine verborgene Lagune, in welche man auf der Fahrt entlang der Küste urplötzlich und unerwartet einschwenkt. Eine stille Enklave, die sich öffnet und einen menschenleeren Strand hinter türkisblauem Wasser offenbart. An Land schwimmen, den feinen weißen Sand mit nacktem Fuß durchschreiten und dabei die Wärme der Sonne an der Fußsohle spüren. Tja, da ist schon so einiges dabei.

Reisen mit Nazar Holiday führt dann auch schon mal auf die Blaue Reise. (#1)

Reisen mit Nazar Holiday führt dann auch schon mal auf die Blaue Reise. (#1)

An die Traumstrände der türkischen Riviera Reisen mit Nazar Holiday

Wir sprachen ja gerade von den Stränden, die sich in so mancher Lagune der Blauen Reise offenbaren. Solcherlei Strände – womöglich nicht ganz so menschenleer – hatte Nazar Holiday im Programm. Badeurlaub an der Türkischen Riviera in allen Preisklassen war dabei. So konnte man sich bei Bedarf im Urlaub allen Luxus gönnen. Im 5-Sterne-Luxus-Hotel abzusteigen, ließ keine Wünsche offen. Das Pascha-Gefühl sollte sich dabei stets eingestellt haben. Wer nicht als Pascha, sondern eventuell nur als Großwesir unterwegs sein wollte, konnte auch im 2-Sterne-Hotel absteigen und dort für nen schmalen Taler seine Urlaubsfreuden genießen.

Bei der Gestaltung der Verpflegungsfrage war Nazar Holiday nicht weniger flexibel. Wer sich für seine Euronen das Rundum-Sorglos-Paket in Form des All-Inclusive gebucht hatte, konnte auf seinen Reisen mit Nazar Holiday aus dem Vollen schöpfen. Die Leseratte, die nach dem Frühstück für den Rest des Tages mit Handtuch und Buch bewaffnet an den Strand raste, konnte ebenfalls glücklich werden. Auch für den Bucher von Halbpension gab es eine Option.

Urlaub in Clubanlagen

Die Clubanlagen bot Nazar ebenfalls als Option an. Vor allem für Familien ist eine Clubreise für Kinder eine sehr verlockende Angelegenheit. Wenn die Kleinen dann sich den Freuden der Animation im Clubhotel hingeben, hat Mama endlich mal wieder ein wenig Ruhe für ein paar weitere Seiten in dem Buch, was schon länger immer wieder liegen bleiben musste. Und auch Papi konnte ein paar ruhige Minuten genießen.

Auch für Singles und Paare bot Nazar die Clubreisen an. Als Wellness-Urlaub im SPA-Bereich des Clubhotels war das sicher eine gute Wahl.

Video: Pleasure Dome von Nazar Holiday

Auch wenn der Name Nazar Holiday von der Bildfläche verschwunden ist, es gibt auf YouTube noch Videos zu den Angeboten von Nazar. Auf diesem hier kann man den Freudentempel für Kinder Water Park at Pegasos Planet in Incekum kennenlernen.

Unser Fazit zum Reisen mit „Nazar Holiday“

Der Deutsche ist schon ein wenig der Pauschalurlauber. Insofern hatte er hier bei Reisen mit Nazar Holiday schon das gefunden, was er suchte. Der Reiseveranstalter hatte sich auf den Bedarf der Deutschen eingestellt, die es ihm mit zahlreichen Buchungen dankten. Wenn man heutzutage die Bewertungen von Nazar Holiday liest, liest man vor allem Positives. Irgendwie muss Nazar schon den Zeitgeist getroffen haben.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild eFesenko, #1 Day2505

About Author

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply